LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Tobias Marek holt sich vier Titel (HK-Bericht über Kreismeisterschaften)

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 22.5.2015:

Auch die älteren Schüler-Klassen kürten in Sulzbach ihre Leichtathletik-Kreismeister.

Sulzbach.

Tobias Marek (LG Stadt Hattersheim/M 15) war vier Mal erfolgreich. Er gewann die 100 m, den Hoch- und Weitsprung sowie das Kugelstoßen. Abgesehen vom Kugelstoßen qualifizierte er sich in allen Disziplinen für die süddeutschen Meisterschaften in Kassel.

Philipp Herglotz hatte über 300 m die Nase vorne, in der Klasse M 14 erkämpfte sich Maximilian Czoik (beide TV Okriftel) drei Titel. Neben dem Hochsprung und dem Kugelstoßen überzeugte er über 100 m in 12,16 sek, so dass auch er in Kassel starten wird. Julian Pohl (LG Eppstein-Kelkheim) gewann die 80 m Hürden und den Weitsprung, Jannis Paul (TV Wallau) die 800 m und Jan Seelmann (TVO) das Speerwerfen. Julius Paul (TSG Marxheim) flitzte als schnellster M 13er über 75 m ins Ziel. David Böck (TG Schwalbach) hatte die 60 m Hürden im Griff, und die LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain (Trappmann, Müller, Kunstmann, Hromadka) gab über 4x75 m Gas. In der M 12 setzte sich über 75 m Tobias Schmidt (TSG Niederhofheim) durch, während Joscha Kunstmann (LG BSN) die 60 m Hürden gewann.

Sechs Siege für Kuhl

Die Klasse W 15 dominierte Ann-Kathrin Kuhl. Das Talent der TuS Kriftel heimste die Titel über 100 m, 80 m Hürden, im Hochsprung, Weitsprung sowie mit der Kugel ein. Sie gehörte als Schlussläuferin der Staffel der Startgemeinschaft Main-Taunus-Sprinter I (Chatjivassiliu, Hultsch, Saathoff, Kuhl) an, die über 4x100 m zum Sieg lief. Jule Esel (TG Unterliederbach) ließ über 300 m nichts anbrennen, Brid Johnen (TG Schwalbach) lief über 800 m zum Sieg, und Jana Marie Lowka (TSG Marxheim) knackte mit 35,41 m als Speerwurf-Siegerin die süddeutsche Norm. In der Klasse W 14 durfte Ilektra Chatjivassiliu (TuS Kriftel) über 100 m und beim Kugelstoßen oben aufs Siegertreppchen klettern. Sonst waren die Spitzenplätze in dieser Klasse gut aufgeteilt: Miriam Saathoff (80 m Hürden) und Paulina Böhm (800 m) siegten für den TV Diedenbergen, Juliette Walter (Hochsprung) für die LG Main-Taunus-West, Lara Harth (Weitsprung) für die DJK Hattersheim sowie Carolin Winter (Diskuswerfen) und Christina Richter (Speerwerfen) für die LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain. Fest in der Hand dieses Vereins war die Klasse W 13 durch Aliya Plato (75 m), Katja Richardson (60 m Hürden) und die 4x75-m-Staffel (Brühl, K. Richardson, Plati, J. Richardson). In der W 12 konnte Fiona Lauer (TV Eschborn) einen Doppelsieg über 75 m und 60 m Hürden bejubeln.

Ergebnisse, Schüler M 15, 100 m: 1. Tobias Marek (LG Stadt Hattersheim) 12,33 sek.; 300 m: 1. Philipp Herglotz (TV Okriftel) 43,85 sek., 2. Silas Bach (DJK Flörsheim) 46,17; Hochsprung: 1. Marek 1,69 m; Weitsprung: 1. Marek 5,89 m, 2. Herglotz 4,87; Kugelstoßen: 1. Marek 11,65 m.

M 14, 100 m: 1. Maximilian Czoik (TV Okriftel) 12,16 sek., 2. Leonard Kohlhepp (LG BSN) 13,58; 80 m Hürden: 1. Julian Pohl (LG Eppstein-Kelkheim) 14,51 sek.; Hochsprung: 1. Czoik 1,50 m, 2. Pohl 1,50; 800 m: 1. Jannis Paul (TV Wallau) 2:24,06 min., 2. Jan Seelmann (TVO) 2:43,31, 3. David Feldhusen (LGEK) 2:47,66; Kugelstoßen: 1. Czoik 9,16 m, 2. Pohl 8,61; Speerwerfen: 1. Seelmann 25,87 m, 2. Pohl 23,55; Weitsprung: 1. Pohl 4,66 m, 2. Seelmann 4,35 m.

M 13, 75 m: 1. Julius Paul (TSG Marxheim) 10,23 sek., 2. David Böck (TG Schwalbach) 10,62, 3. Valentin Christ (TV Diedenbergen) 11,20; 60 m Hürden: 1. Böck 11,54 sek., 2. Christ 11,95; 4x75 m: 1. LG BSN (Trappmann, Müller, Kunstmann, Hromadka) 42,78 sek.

M 12, 75 m: 1. Tobias Schmidt (TSG Niederhofheim) 10,92 sek., 2. Joscha Kunstmann (LG BSN) 10,99, 3. Jan-Niklas Paulsen (LG EK) 11,11, 4. Tim Trappmann 11,25, 5. Till Müller (beide LG BSN) 11,37, 6. Alexander Riese (TV Eschborn) 11,44, 7. Almin Ljaljak (LGEK) 11,45, 8. Vincent Michel (TV Okriftel) 12,36; 60 m Hürden: 1. Kunstmann 11,26 sek., 2. Paulsen 11,74, 3. Müller 12,18, 4. Noah Scherke (TuS Kriftel) 12,37, 5. Ljaljak 12,50, 6. Riese 12,58.

Schülerinnen W 15, 100 m: 1. Ann-Kathrin Kuhl (TuS Kriftel) 13,59 sek., 2. Jule Essel 13,61, 3. Maja Caspari (beide TG Unterliederbach) 14,10; 300 m: 1. Essel 44,48 sek., 2. Hannah Müller (LG BSN) 48,87; 80 m Hürden: 1. Kuhl 12,97 sek., 2. Zora Rabeneck (LG EK) 16,18; 800 m: 1. Brid Johnen (TG Schwalbach) 2:49,94 min.; 4x100 m: 1. Startgemeinschaft Main-Taunus-Sprinter I (Chatjivassilu, Hultsch, Saathoff, Kuhl) 53,59 sek., 2. Startgemeinschaft Okriftel-Hattersheim (Hahn, Ciesluk, Buhmann, Wink) 56,63, 3. Startgem. Main-Taunus-Sprinter II (Sangnier, Böhm, Nalbaldis, Führen) 58,23, 4. LG BSN 60,08; Hochsprung: 1. Kuhl 1,45 m, 2. Caspari 1,35; Weitsprung: 1. Kuhl 4,69 m, 2. Caspari 4,61, 3. Müller 4,37, 4. Lea Wink (TV Okriftel) 4,29, 5. Rabeneck 4,28, 6. Essel 4,27; Kugelstoßen: 1. Kuhl 9,58 m, 2. Caspari 8,63, 3. Rabeneck 7,21; Speerwerfen: 1. Jana Marie Lowka (TSG Marxheim) 35,41 m.

W 14, 100 m (A-Finale): 1. Ilektra Chatjivassiliu (TuS Kriftel) 13,89 sek., 2. Alicia Hultsch (TSG Marxheim) 14,53; (B-Finale): 1. Laura Sophie Böck (LG BSN) 14,30 sek., 2. Lara Harth (DJK Hattersheim) 14,70, 3. Paulina Böhm (TV Diedenbergen) 14,84; 80 m Hürden: 1. Miriam Saathoff (TVD) 14,93 sek., 2. Böck 15,46, 3. Böhm 16,00, 4. Christina Richter (LG BSN) 18,14; 800 m: 1. Böhm 2:52,19 min., 2. Richter 2:53,81; Hochsprung: 1. Juliette Walter (LG MTW) 1,35 m, 2. Saathoff 1,35, 3. Richter 1,30; Weitsprung: 1. Harth 4,29 m, 2. Jamie-Lee Buhlmann (DJK Hattersheim) 4,20, 3. Melanie Alicia Hultsch (TSGM) 4,15, 4. Viktoria Ciesluk (DJK Hattersheim) 4,14, 5. Walter 3,96, 6. Böhm 3,95, 7. Lucy-Pascale Sangnier (TVD) 3,79, 8. Böck 3,71; Kugelstoßen: 1. Chatjivassiliu 8,75 m, 2. Hultsch 8,33, 3. Saathoff 7,42, 4. Daniela Feldhaus-Posada (LG BSN) 6,34, 5 Böhm 5,40, 6. Sarah Kupsch (TV Okriftel) 5,27; Diskuswerfen: 1. Carolin Winter (LG BSN) 17,55 m, 2. Feldhaus-Posada 15,82; Speerwerfen: 1. Richter 16,28 m.

W 13, 75 m: 1. Aliya Plato 10,94 sek., 2. Katja Richardson (beide LG BSN) 11,13, 3. Alicia Bertich (TV Okriftel) 11,16, 4. Enola Lindemann (DJK Flörsheim) 11,50, 5. Lisanne Stück (TV Diedenbergen) 11,55, 6. Lara Köthen (TVO) 11,67, 7. Maja Müller (TSG Marxheim) und Laura Schmitt (TSG Münster) beide 11,68; 60 m Hürden: 1. Richardson 11,43 sek., 2. Schmitt 12,44, 3. Charlotte Brühl (LG BSN) 12,77, 4. Victoria Wenzel (TVD) 12,81, 5. Emily Kim (TVO) 13,07; 4x75 m: 1. LG Bad Soden-Sulzbach-Neuenhain (Brühl, K. Richardson, Plati, J. Richardson) 42,78 seK., 2. Startgemeinschaft Okriftel-Hattersheim (Kemper, Schelberg, , Weger, Buhmann) 43,36, 3. Startgemeinschaft Main-Taunus-Sprinter I (Jochmann, Müller, Wenzel, Opferkuch) 44,43, 4. Stargem. Main-Taunus-Sprinter II (Lohle, Reimann, Kropp, Stück) 45,38.

W 12, 75 m: 1. Fiona Lauer (TV Eschborn) 11,39 sek., 2. Alicia Opferkuch (TV Diedenbergen) 11,50, 3. Elisabeth Reimann (TSG Marxheim) 11,89, 4. Lucia Jochmann 11,96, 5. Luisa Herold (beide TVD) 12,08, 6. Mona Marzouk (TSG Niederhofheim) 12,34, 7. Annalena Götten (DJK Flörsheim) 12,59; 60 m Hürden: 1. Lauer 11,45 sek., 2. Maren Eberhard (TSG Münster) 11,85, 3. Opferkuch 12,18, 4. Nina Marie Kropp (Diedenbergen) 12,19, 5. Götten 13,01, 6. Herold 13,12, 7. Marzouk 13,77.
FM