LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Eine beeindruckende Serie

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 28.10.2015:

Siegte in Frankfurt: Klaus Wagner (rechts).





















Klaus Wagner ist ein echtes Phänomen. Seit über 25 Jahren wurde er in seiner Altersklasse nicht mehr geschlagen. Auch beim Frankfurt Marathon triumphierte er.

Main-Taunus.


Seit dem Jahr 1989 ist er unbezwungen. Und auch in Frankfurt ließ der 72 Jahre alte Klaus Wagner nichts anbrennen. In 3:11,27 Stunden sicherte sich der Flörsheimer den Sieg in der Altersklasse M 70. „Die Platzierung war super“, freute er sich. Mit der Zeit war er aber nicht ganz zufrieden. Woran es gelegen hatte, wusste Klaus Wagner aber auch nicht so genau.

Mehr als zehn Mal war der Läufer der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain beim Frankfurt Marathon am Start. So richtig gefallen will ihm die Strecke aber immer noch nicht. „Die ersten und die letzten fünf Kilometer sind zu eng“, erklärt Wagner. Auch das Kopfsteinpflaster in der Fressgass ist ihm ein Dorn im Auge. „In Frankfurt laufe ich ungern, es liegt aber vor der Tür“, so Wagner weiter. An seiner starken Serie, die seit 26 Jahren besteht, konnte das aber auch nichts ändern.
(cn)
FM