LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

LG-BSN-Athleten lassen die Normen purzeln

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 10.6.2014:

Bad Soden. Beim Leichtathletik-Sportfest in Flieden erreichte Natascha Seifert von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain über 400 Meter mit ihrer Bestzeit von 60,29 Sekunden die Norm für die süddeutschen Meisterschaften in Augsburg. Auch Ellise Meyer, die studienbedingt für den USC Freiburg startet, derzeit aber mit ihrer früheren Bad Sodener Trainingsgruppe trainiert, erfüllte mit 59,72 Sekunden die Norm.

Auch die anderen Athleten der LG BSN ließen aufhorchen. Beim Abendsportfest in Wiesbaden erzielten Alexander Lierke, Heinrich Löher, Kilian Gautsch (Männer), Fee Müller (Frauen), Naomi Heidrich, Paula Wendt, Julia Koß, Alexandra und Viktoria Hofherr, Sarah Braun, Vivien Wagner, Nicoline Kure, Paula Jaske (alle U 18) über 200 Meter – einige auch noch über 100 Meter – sowie Anton Selle (U 16) über 100 Meter persönliche Bestzeiten. Fee Müller qualifizierte sich über 100 und 200 Meter nach längerer Wettkampfpause mit Bestzeiten für die Hessenmeisterschaften. Dies gelang auch den U18-Jugendlichen Naomi Heidrich und Paula Wendt. Naomi Heidrich gewann den 100-Meter-Sprint. Steffen Trenk erreichte trotz Rückenproblemen in seinem Rennen den zweiten Platz.

Sprinterin Silke Dittombée lieferte in einem Männerlauf über 400 Meter in 56,11 Sekunden eine Saisonbestzeit ab und möchte die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften (55,65) schaffen. Komplettiert wurden die guten Ergebnisse von den 800-Meter-Läufern Eileen Müller (Frauen), Hannah Müller und Anton Selle (beide U 16) mit Saisonbestleistungen. Eileen Müller lief sogar erstmals in dieser Saison unter 2:30 Minuten.

Bei einem Vorbereitungswettkampf in Langen gelang Paula Wendt trotz Gegenwind mit 13,34 Sekunden über 100 Meter als Zweite eine neue Bestzeit. Über 200 Meter gewann sie mit 27,52 Sekunden – bei 2,7 Meter Gegenwind – in Bestzeit. Victoria Bruckert erreichte über 200 Meter mit 28,04 Sekunden die Norm für die hessischen Meisterschaften. Über 100 Meter lief sie mit Saisonbestleistung von 13,65 Sekunden auf den vierten Platz.


FM