LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Wiegand führt LG-BSN-Team an

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 10.4.2014:

Bad Soden.

Ein Quartett von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain hatte den Weg in den Breisgau nicht gescheut und war bei den deutschen Halbmarathon-Meisterschaften in Freiburg angetreten. Als schnellster MTS-Läufer wieder im Ziel war nach 21,1 Kilometern Frank Wiegand. 1:18:59 Stunden bedeuteten Rang 20 in der Altersklassen-Wertung M45 (170. gesamt). Auch Peter Conrad und Andreas Löwe starteten in der M45. Conrad erreichte nach 1:22:20 Stunden das Ziel als 32. (247.), Löwe benötigte 1:29:41 Stunden und wurde 48. (391. gesamt). Gemeinsam erreichte das Trio Platz 15 in der M45-Teamwertung (4:11:00 Stunden). Den Sieg bei den Männern holte sich Manuel Stöckert mit neuem Streckenrekord von 65:04 Minuten, deutsche Halbmarathon-Meisterin wurde bei frühlingshaften 18 Grad und leichtem Wind Susanne Hahn in 1:14:29 Stunden. Einzige Frau aus dem Kreis war Judith Scheifler. Die W50-Läuferin der LG BSN hatte 1:35:19 Stunden zu Buche stehen. Das war Rang zehn in ihrer Altersklasse und Platz 498 der Gesamtwertung.

FM