LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Steffen Trenk kehrt zurück

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 20.11.2013:

Steffen Trenk kehrt wieder zur LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain zurück.
Er war zuletzt als Mitglied des C-Kaders zwei Jahre bei der LG Eintracht Frankfurt und wollte dort mit Hilfe des Trainers des C-Kaders in die 4 x 400 Meter-Staffel kommen. „Das Training ist aber wohl nicht so gelaufen, Steffen kam nicht mehr weiter und wollte aufhören“, berichtete Trainer Christian Müller. Als er das erfuhr, sprach er gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen mit ihm und bewegte ihn zur Rückkehr: „Er ist seit vier Wochen wieder bei uns, wird behutsam bei uns einsteigen und erst einmal wieder den Spaß bekommen.“
FM