LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Köhler dominiert erneut

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 21.11.2012:

Auch Klaus Wagner ist nicht zu schlagen

Zwei weitere Hessenmeistertitel holten die Läufer der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain bei den Cross-Titelkämpfen in Petersberg.

Bad Soden. Bei nasskaltem Wetter gingen die Läufer auf die gut präparierte Strecke bei der trotz der vielen Rennen perfekt organisierten Veranstaltung.

Unter 20 Minuten geblieben

Einmal mehr dominierte in der Altersklasse M 50 Karl-Heinz Köhler das gesamte Feld seiner Altersklasse und gewann seinen Lauf über 5600 Meter in sehr guten 19:51,0 Minuten. Ebenso dominant war sein Teamkollege Klaus Wagner, der in seiner Altersklasse M 70 über die gleiche Strecke in 24:30,0 Minuten erfolgreich war.

In der Altersklasse M 45 über 7000 Meter holte Pierre Pfeiffer in 28:19,0 Minuten den siebten Rang direkt vor seinem Mannschaftskollegen Uwe Martin, der nach 28:28,0 Minuten ins Ziel kam. In der Klasse M 60 kam Lutz Drechsler in 25:18,0 Minuten auf den elften Rang. Axel Wildmann wurde in der M 65 in 30:33,0 Minuten guter Neunter.

In der Mannschaftswertung der Altersklasse M 60 und älter belegte das Team der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain in der Besetzung Klaus Wagner, Lutz Drechsler und Axel Wildmann in 1:20:21,0 Stunden den vierten Platz.

Auf der Mittelstrecke der Männer über 4200 Meter lief Sebastian Bienert in 14:40,0 Minuten auf den siebten Platz. Kai Strauch kam über die 2500 Meter bei der Jugend U 16 in genau zehn Minuten auf den 33. Rang.
FM