LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Info: Kleber ganz schön schnell

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 30.10.2012:

Klaus Wagner und Helga Napierski sind nur zwei von vielen Marathon-Teilnehmern aus dem Kreis. Ob sie wie Mario Kleber vom TV Wallau als schnellster Main-Taunus-Mann in 2:49:26 Stunden erfolgreich waren, oder ob sie "Dauerbrenner" wie Horst Jendrasch sind, der alle Marathons in Frankfurt mitgemacht hat und diesmal nach sechseinhalb Stunden im Ziel war: Alle haben Spaß und jeder, der das Ziel in der Festhalle erreicht hat, ist ein Sieger. Die schnellsten Teilnehmer aus dem Kreis und dem Frankfurter Westen haben wir herausgesucht, alle anderen Ergebnisse gibt es online: http://live.bmw-frankfurt-marathon.com/2012/

Männer (beste 2000): 337. Mario Kleber (TV Wallau) 2:49:26 (63. M40), 443. Denis Patzke (Bad Soden/LG EF) 2:52:48 (113. M35), 486. Tommi Mäkitalo (LG BSN) 2:54:09 (51. M45), 723. Johannes Müller (SG Nied) 2:58:27 (138. M30), 734. Peter Leblang (LG BSN) 2:58:33 (37. M50), 953. Markus Dollt (DJK Flörsheim) 3:02:21 (180. M30), 1099. Klaus Wagner (LG BSN) 3:05:17 (1. M70), 1269. Steffen Krink (Roter Stern Hofheim) 3:08:08 (259. M35), 1470. Thomas Tucker (SV Fischbach) 3:11:25 (249. M45), 1616. Peter Ferres (LG BSN) 3:13:21 (121. M50), 1674. Andreas Kneisel (TG Schwanheim) 3:14:01 (272. M30), 1698. Alexander Malkmus (Roter Stern Hofheim) 3:14:15 (394. M40) 1788. Stefan Mitter (ASC Zeilsheim) 3:15:14 (312. M45).

Frauen (beste 1000): 166. Dr. Katrin Sophie Heipertz (IAS Kelkheim) 3:25:40 (32. W30), 227. Ling Dross (TG Schwanheim) 3:30:47 (42. W35), 401. Stefanie Linicus (TSG Eppstein) 3:43:22 (31. W50), 425. Helga Napierski (TuS Massenheim) 3:44:08 (1. W65), 525. Ulli Bentele-Schmucker (SG Wildsachsen) 3:48:59 (48. W50), 677. Gesine Lorenz (SG Nied) 3:54:24 (100. WHK), 777. Christine Halfen (SG Nied) 3:57:25 (121. W35), 816. Kerstin Peter (SG Wildsachsen) 3:58:32 (159. W45), 829. Babsi Teubner (SG Nied) 3:59:06 (184. W40), 967. Miriam Trutter (SG Nied) 4:04:57 (138. WHK), 996. Claudia Dörr (TG Schwanheim) 4:06:12 (142. WHK).
FM