LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Karl-Heinz Köhler in starker Form

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 29.8.2012:

Main-Taunus. Bei den hessischen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in Marburg überzeugten die Läufer der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain. .

Sechs hessischen Meistertitel, davon vier Einzel- und zwei Mannschaftstitel und weitere gute Platzierungen waren die große Ausbeute des Vereins. Sieben Mal mussten die Läufer die etwa 1,43 Kilometer lange zum Teil sehr hügelige Runde bewältigen.

Gesamtsieger bei den Männern wurde Jens Nerkamp vom PSV Grün-Weiß Kassel (32:14,0 min.), bei den Frauen siegte seine Vereinskollegin Silke Optekamp 35:31,0 (min.).

Klaus Wagner gewann seine Altersklasse M 70 mit großen Vorsprung in 41:16,0 Minuten. Bei den Frauen tat es ihm seine Vereinskollegin Marita Freisberg (W 60) nach und gewann in 53:20,0 Minuten.

Schnellster aus dem Kreis war Karl-Heinz Köhler, der die Klasse M 50 in 35:05,0 Minuten gewann. Dr. Peter Eckes gewann die Klasse M 55 in 37:27,0 Minuten.

Auch in der Teamwertung waren die Bad Sodener erfolgreich. In der Klasse M50/55 siegten in der Besetzung Karl-Heinz Köhler, Rainer Ickstadt und Dr. Peter Eckes. Roland Beker, Fritz Erbskorn und Lutz Drechsler waren in der Zeit von 2:08:57 Stunden erfolgreich. In der Zeit von 1:50:49,0 Stunden wurden Tommi Mäkitalo, Frank Wiegand und Peter Conrad Vierte der M 40/45.

Weitere Platzierungen, Frauen W 35: 5. Daniela Bur 41:10,0 min.

M 40: 16. John Lagermann 38:51,0 min.

M 45: 6. Tommi Mäkitalo in 36:37,0 min., 7. Frank Wiegand 36:43,0 min., 9. Peter Conrad 37:29,0 min.

M 50: 4. Rainer Ickstadt 36:13,0 min. 10. Peter Leblang 38:30,0 min.

M 55: 7. Harald Eichhorn 41:58,0 min.

M 60: 2. Roland Becker 40:22,0 min., 7. Fritz Erbskorn 43:57,0 min., 9. Lutz Drechsler 44:38,0 min.

M 65: 6. Axel Wildmann 49:19,0 min.

M 70: 4. Wolfgang Tamms 49:24,0 min.

Gutes Vorbereitungstraining für den Lauf in Marburg war für Klaus Wagner und Lutz Drechsler der 10-Kilometer-Lauf in Bruchköbel. Beide gewannen ihre jeweilige Altersklasse mit deutlichem Vorsprung. Wagner siegte in der M 70 mit 44:32,2 Minuten und Drechsler in der M 60 in 47:57,5 Minuten.
FM