LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

U 20 Athletinnen bei DJM in Mönchengladbach

Artikel aus der Bad Sodener Zeitung vom 25.7.2012:

Die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Mönchengladbach-Rheydt stand für die beiden LG BSN U 20-Athletinnen Lena Naumann und Ellise Meyer< (auch die beiden einzigen aus dem MTK, die sich qualifizieren konnten) unter keinem guten Stern. Lena – für 100m und 200m gemeldet - konnte wegen einer Fußverletzung überhaupt nicht starten. Ellise war noch von einer heftigen Erkältung geplagt, konnte aber die 400m laufen. So konnte sie nicht in ihrem Bestleitungsbereich laufen, erreichte aber trotzdem noch als 5. ihres Vorlaufs über die Stadionrunde die 15. beste Zeit (59,57sec). Das hätte zu einer Teilnahme am B-Endlauf gereicht, wenn es diesen gegeben hätte (wurde nur bei der U 18 –Jugend ausgetragen).
In Mönchengladbach war wirklich der alte olympische Grundsatz, wonach die Teilnahme wichtiger als der Sieg ist, angebracht. Denn das Erreichen der hochwertigen Qualifikationsnormen war für die beiden jungen Athletinnen schon ein ganz großer Erfolg. Während Lena auch noch im nächsten Jahr in der Jugendklasse starten wird, warten auf Ellise dann im Juniorinnenbereich die nächsten Herausforderungen.
FM