LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Der glückliche Altersklassen-Sieger

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 02.11.2011:

Bad Soden. Besonders freute sich Peter Eckes von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain nach dem Frankfurt Marathon. Zum ersten Mal gewann er die Gesamtwertung seiner Altersklasse in 2:49:38 Stunden. Der 55-Jährige Vorsitzende des Laufvereins startete erstmals in der Klasse M 55 und sicherte sich zum zweiten Mal nach 2005 den Hessenmeistertitel. Für Eckes war es ein schöner und gleichmäßiger Lauf. "Ich war auf der zweiten Hälfte zwei Sekunden schneller als auf der ersten", freute er sich über optimale Bedingungen. Auch die Stimmung entlang der 42,195 Kilometer imponierte dem Bad Sodener: "Es war viel los an der Strecke. Das macht richtig Spaß." Schwierig empfand er die ersten Kilometer nach dem Start. Angesichts der großen Gruppe sei es schwer, seinen Laufrhythmus zu finden. "Da muss man viel Slalom laufen", so Eckes, der gemeinsam mit Karl-Heinz Köhler und Peter Ferres auch die hessische Mannschaftsmeisterschaft M50/55 gewann. vho (vho)
pe