LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Bad Sodens Nachwuchs dominiert

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 29.09.2011:

Glückliche Sieger: Die C-Schülerinnen und C-Schüler der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain.Glückliche Sieger: Die C-Schülerinnen und C-Schüler der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain.

Erfolge für den Leichtathletik-Nachwuchs der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain beim Kreisschülervergleich in Hattersheim: Sowohl die C-Schüler mit Daniel Schön, Niklas Imhof, Frederik Peters, Nils Siebeneicher und Malte Zimmermann als auch die C-Schülerinnen mit Jasmin Schön, Francesca Iannance, Anna Bauerfeind, Kira Wagemans und Charlotte Hünewaldt siegten souverän

Main-Taunus. Sah es am Anfang noch nach einer knappen Entscheidung gegen die Teams aus Hattersheim und Hornau aus, so vergrößerte sich der Vorsprung für den Bad Sodener Nachwuchs von Disziplin zu Disziplin. Alle Athleten trugen mit guten Ergebnissen zu dem Erfolg bei.

Besonders erwähnenswert sind die 4 x 50-m- Staffeln der Jungen und Mädchen. Beide siegten in dieser Altersklasse mit großem Vorsprung und platzierten sich in der Hessischen Bestenliste.

Bei den C-Schülerinnen sammelten die Bad Sodenerinnen über die 800 Meter und beim Weitsprung viele Punkte. Dort belegten Anna Bauerfeind und Kira Wagemans die ersten Plätze und bauten den Vorsprung der Mannschaft schon vor der Staffel aus. Im Weitsprung gewann Jasmin Schön mit 4,28 Metern, Kira Wagemans wurde Dritte (4,03 m). Beide erzielten persönliche Bestleistungen. Francesca Iannance gelang dies mit dem Schlagball (30 m) ebenso wie Charlotte Hünewald (26 m).

Die C-Schüler überragten im 1000-m-Lauf mit Nils Siebeneicher, Frederik Peters und Malte Zimmermann auf den Plätzen eins, drei und vier. Siebeneicher warf den Schlagball auf 50 m und ist nun Zweiter der Hessischen Bestenliste. Über 1000 m führt er sie bereits an. Im Sprint und Sprung überzeugen Niklas Imhof und Daniel Schön mit guten Leistungen, so dass ihr Team seinen Vorsprung weiter ausbaute.
FM