LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Nikolaussportfest der TG Hanau

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 11.12.2010:

LEICHTATHLETIK Beim Nikolaussportfest der TG Hanau stellte der für die
LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain startende B-Jugendliche Kilian Gautsch
bei seinem ersten Start nach einer längeren Verletzungspause über 60
Meter in 8,04 sec eine persönliche Hallenbestzeit auf. Fabian Hromadka
startete mit 7,87 Sekunden ebenfalls sehr gut. Beim anschließenden
Kugelstoßen belegten Gautsch (12,35 m) und Hromadka (11,92 m) mit
ansprechenden Leistungen die Plätze fünf und sechs. Victoria Bruckert
(W12) beeindruckte als Fünfte mit einer sehr guten Weitsprungserie und
einer persönlichen Bestleistung mit 4,33 Metern. Als Vorlaufsiegerin kam
sie im Sprint in 8,73 sec. ins Ziel. Die B-Jugendliche Ellise Meyer
überzeugte als Zweite über 200 Meter (27,17 sec.), verpasste damit aber
den «Schokoladen-Nikolaus», den nur der Sieger bekam.

sm/tm