LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Mieses Wetter, gute Leistungen, Beide Sprint-Titel an Göltl -- Vielseitiger Engelmann -- Steinfurth und Kießling je zwei Mal vorn

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 12.5.2010:

Schnellste 100-m-Läuferin: Lisa Naumann.


Premiere für die Leichathleten: Erstmals kürten sie ihre Kreismeister
im Schwalbacher Limesstadion.


Schwalbach. Ausgerechnet diesmal machte das Wetter den engagierten Organisatoren einen Strich durch die Rechnung, Dauerregen und lausige neun Grad sorgten am Sonntag für schwierige Bedingungen. Auch die Wettbewerbe im Diskuswerfen, die am Freitag in Eppstein waren, fanden bei Dauerregen statt. Am Samstag blieb es immerhin trocken.

Einige Athleten ließen sich von den Bedingungen wenig beeindrucken. Die beste Leistung zeigte der Krifteler Felix Göltl in seinem ersten Jahr bei den Männern. Über 200 m sprintete er in einem stark besetzten Rennen 22,02 sec., über 100 m lief er nach 11,04 sec. über die Ziellinie. Sehr vielseitig präsentierte sich der Hattersheimer Neuzugang Jens Engelmann.

Der 22-Jährige schleuderte den Speer auf starke 58,44 m, stieß die Kugel auf 11,64 m, und auch im Weitsprung holte er sich mit 6,04 m den Titel wie später sogar noch mit der Staffel. Im Hochsprung musste er mit 1,80 m seinem Teamkollegen Jörg Hermann (1,85 m) den Vortritt lassen. Im Diskuswerfen sicherte sich Roland Clauss (TV Hofheim) mit 40,93 m den Titel vor dem Hattersheimer. Einziger Mann aus dem Main-Taunus-Kreis über 400 m und 800 m war bei den wieder gemeinsam mit dem Hochtaunuskreis veranstalteten Titelkämpfen Christian Oberlis (TV Eschborn), der aber jeweils dem Wehrheimer Martin Barth unterlag.

Bei den Senioren überzeugte erneut Volker Lellek (Hattersheim/M 45) mit 6,01 m im Weitsprung und 1,64 m im Hochsprung. Bei den Frauen sicherte sich Yvonne Steinfurth (LG Eppstein-Hornau) erneut die Titel im Kugelstoß und Diskuswurf. Mit dem Diskus bedrohlich nahe kam ihr die Bad Sodenerin Anne Kießling (34,32 m), die mit dem Speer und auch den Weitsprung gewann. Auf den Sprintstrecken begnügte sich Silke Pufahl (LG BSN) mit einem Start in der Staffel und über 200 m, wo sie gute 25,58 sec. lief. Über 100 m war somit der Weg frei für Vereinskollegin Lisa Naumann, die in 13,28 sec. zum Sieg sprintete.

Aus der Ergebnisliste: Männer, 100 m: 1. Felix Göltl (TuS Kriftel) 11,04 sec., 2. Andreas Weyh (TSG Oberursel) 11,54, 3. Fabio Butifar (TuS Kriftel) 11,64, 4. Nils Armold (LG Stadt Hattersheim) 11,94. 200 m: 1. Felix Göltl (TuS Kriftel) 22,02 sec., 2. Niko Taavitsainen 22,43, 3. Thilo Daxer (beide LG SH) 22,98, 4. Thomas Turek (LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain) 26,74.

400 m: 1. Martin Barth (TSG Wehrheim) 52,78 sec., 2. Christian Oberlis (TV Eschborn) 53,80. 800 m: 1. Martin Barth (Wehrheim) 2:06,46 min., 2, Christian Oberlis (TV Eschborn) 2:12,80. 1500 m: Sebastian Bienert (LC Steinbach) 4:40,07 min., 2. Meinhard Volz (TuS Weilnau/M45) 4:21,21, 3. Rainer Ickstadt (LG Eppstein-Hornau/M45) 4:43,61.

4x100 m: 1. LG Stadt Hattersheim (Engelmann, Taatvitsainen, Daxer, Odey) 43,30 sec.

Hochsprung: 1. Jörg Hermann 1,85 m, 2. Jens Engelmann 1,80, 3. Ulrich Broj 1,75 (alle LG SH). Weitsprung: 1. Jens Engelmann 6,04, 2. Jörg Hermann 5,92, 3. Nils Arnold (alle LG SH) 5,40. Dreisprung: 1. Ulrich Broj 12,71 m, 2. Nils Arnold (beide LG SH) 11,75.

Kugelstoßen (7,26 kg): 1. Adrian Ernst (M40) 13,95 m, 2. Michael Wohlgefahrt (beide TSG Wehrheim/M50) 13,08, 3. Jens Engelmann (LGSH) 11,64, 4. Gerd Schmidt (M35) 11,18, 5. Ralph Jürgen Steyer (M45/beide LG EH) 10,39, 6. Thomas Penzlin (HTG Bad Homburg/M40) 10,15, 7. Andreas Lehmann (M35/LG EH) 10,13, 8. Kay Wohlert (LG SH/M45) 10,08. Diskuswurf (2 kg): 1. Roland Clauss (TV Hofheim/M40) 40,93 m, 2. Adrian Ernst (TSGW/M40) 39,80, 3. Jens Engelmann (LG SH) 38,44, 4. Michael Wohlgefahrt (TSGW/M50) 37,51, 5. Kay Wohlert (LG SH/M45) 33,13, 6. Gerd Schmidt (LG EH/M35) 31,09. Speerwurf (800 g): 1. Jens Engelmann (LGSH) 58,44 m, 2. Dominik Weider (TSG Friedrichsdorf) 45,08, 3. Gerd Schmidt (LG EH/M35) 44,76.

Frauen, 100 m: 1. Lisa Naumann (LG BSN) 13,28 sec., 2. Denise Buttgereit (TV Oberstedten) 13,34, 3. Eileen Müller (LG BSN) 13,94, 4. Sandra Beyer (TSG Oberursel) 13,96, 5. Isabelle Saul 14,45, 6. Sonja Langer (W35/beide LG SH) 14,92. 200 m: 1. Silke Pufahl (LG BSN) 25,58 sec., 2. Sabrina Schwabe (TSGF) 28,88, 3. Isabelle Saul (LG SH) 29,79.

4x100 m: 1. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain (Steinebach, Pufahl, Naumann, Müller) 50,47 sec..

Hochsprung: 1. Laura Maltry 1,45 m, 2. Tanja Klingler (beide LG SH) 1,40. Weitsprung: 1. Anne Kießling (LG BSN) 4,77 m, 2. Sabrina Schwabe (TSGF) 4,70, 3. Sandra Beyer (TSGO) 4,24.

Kugelstoßen (4 kg): 1. Yvonne Steinfurth (W35) 11,34 m, 2. Regina Huck (W30/beide LG EH) 10,76. Diskuswurf (1 kg): 1. Yvonne Steinfurth (W35/LG EH) 35,17 m, 2. Anne Kießling (W30/LG BSN) 34,32, 3. Stefanie Fichtner (HTG) 33,73, 4. Regina Huck (W30/LG EH) 28,90. Speerwurf (600 g): 1. Anne Kießling (W30/LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain) 33,75, 2. Claudia Schwarz (LG Stadt Hattersheim) 28,41.
jp/sm/tm