LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

HM Straßenlauf 10km 2010 in Marburg

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 04.05.2010:

Christiane Wilken erneut nicht zu schlagen

Main-Taunus. Mit wechselhaften Bedingungen hatten die Teilnehmer der hessischen Straßenlauf-Meisterschaften in Marburg zu kämpfen. Anfangs gab es Sonnenschein, dann folgte ein kurzer Regenschauer. Aber insgesamt waren die Bedingungen für die Läufer angenehm. Und für die heimischen Athleten war Marburg eine Reise wert.
Schnellster heimischer Läufer war Peter Conrad von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain, der in der Zeit von 35:15 Minuten zwar sein angepeiltes Ziel von 35 Minuten knapp verpasste, aber in der Altersklasse M 40 dennoch den siebten Platz erreichte.
Die beste Einzelplatzierung ging an Christiane Wilken von der LG Stadt Hattersheim, die sich von einer langwierigen Muskel-Verletzung im vergangenen Jahr nun wohl endgültig erholt hat und wieder zu ihrer starken Form findet. In der Altersklasse W 50 holte sie einen weiteren Hessenmeister-Titel.
Einen zweiten Platz sicherte sich ihr Mannschaftskollege Günter Baier von der LG Stadt Hattersheim in der Altersklasse M 70. Die gleiche Platzierung sicherte sich die Mannschaft der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain mit Peter Eckes, Peter Ferres und Reinhold Schwarz in der Altersklasse M 50.

Die Ergebnisse der heimischen Athleten im Überblick: 7. Altersklasse M 40, Peter Conrad 35:15 Minuten; 9. M 40, Tommi Mäkitalo 36:04; 19. M 40, André Schollmeyer 39:47.

13. Altersklasse M 45, Uwe Jäger 39:53.

5. M 50: Peter Eckes 37:25; 13. M50: Peter Ferres 41:09; 14. M 50: Reinhold Schwarz (alle LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain) 43:10.

1. W 50: Christiane Wilken 41:08; 3. W 50: Irmgard Weber 44:14.

2. M 70: Günter Baier 46:04; 6. M 70: Herbert Gulla (alle LG Stadt Hattersheim) 52:32

Mannschaftswertung M40/45: 4. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain (Peter Conrad, Tommi Mäkitalo, André Schollmeyer) 1:51:07 Stunden.

Mannschaftswertung M50/55: 2. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain (Peter Eckes, Peter Ferres, Reinhold Schwarz) 2:01:44.
pe