LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Taavitsainen und Meyer stark

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 21.01.2009:

Main-Taunus. Platz drei für Sprinter Nico Taavitsainen von der LG Stadt Hattersheim und Rang zwei für Ellise Meyer von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain über 400 Meter der B-Jugend waren die herausragenden Platzierungen für die Leichtathleten der Main-Taunus-Vereine bei den Hessischen Meisterschaften in Hanau. Taavitsainen musste sich in 6,91 Sekunden nur knapp dem neuen Meister Till Helmke (Friedberg-Fauerbach/6,85) geschlagen geben. Von dessen Stärke im gemeinsamen Zwischenlauf offensichtlich hoch beeindruckt war Kriftels Sprinthoffnung Felix Göltl, der in 6,99 Sekunden den Endlauf verpasste, am kommenden Wochenende bei den Landesmeisterschaften der A-Jugend aber eine weitere Titelchance bekommt.
Hochzufrieden war dagegen Trainer Jochen Dittombée mit dem Auftritt von Ellise Meyer. In ihrem erst zweiten Rennen über diese Strecke lief sie ein taktisch kluges Rennen mit einem Start-Ziel-Sieg in ihrem Zeitendlauf und musste sich mit 61,39 Sekunden nur knapp einer Läuferin aus dem zweiten Rennen geschlagen geben. Motiviert durch diese Leistung, belegte Meyer einen Tag später über 800 m an einen sehr guten vierten Platz, wobei ihre Zeit von 2:29,82 Minuten nur um eine Hundertstel über ihrer Bestleistung aus der Freiluftsaison lag. Zudem legte sie als zweite Läuferin der 4x200-m-Staffel mit einem kämpferischen Rennen den Grundstein für den dritten Platz. Zur Staffel, die 1:47,47 Minuten unterwegs war, zählten zudem Lena Naumann, Maren Götting und Fee Müller. Knapp am Podest vorbei lief die Frauenstaffel der LG BSN. Lara Hartmann, Lara Lisa Naumann Lisa, Silke Pufahl und Clara Steinebach erreichten über 4x200 m 1:47,81 Minuten.
Knapp den Sprung aufs Treppchen verpasste neben Sebastian Lenz (TG Unterliederbach) im Kugelstoßen der B-Jugend auch Lucie Stoppok, die im Dreisprung zur Enttäuschung von Trainer Thomas Riehm ihre guten Trainingsleistungen nicht bestätigen konnte. Zufrieden mit seinen 8,48 Sekunden über 60 m Hürden war dagegen der Bad Sodener Sebastian Strenkert (LG Eintr. Frankfurt). Dessen Vereinskollegen Dameon Jones aus Hattersheim trumpfte bei der B-Jugend groß auf mit den Titeln über 60 m und 200 m.
Aus der Ergebnisliste, Männer, 60m: 1. Till Helmke (TSV Friedberg-Fauerbach) 6,85 sec., 3. Nico Taavitsainen (LG Stadt Hattersheim) 6,91. 60m Hürden: 1. Patrik Schnauck (Wiesbadener LV) 8,19 sec., 4. Sebastian Strenkert (Bad Soden/LG EF) 8,49. Hochsprung: 1. Martin Günther (LG EF) 2,18, 4. Jörg Hermann (LG SH) 1,85.
Frauen, 400m (Zeitläufe): 1. Christian Klopsch (TSV Friedberg-Fauerbach) 55,33 sec., 4. Lisa Hübner (Schwanheim)/LGEF) 56,97. 800m (Zeitläufe): 1. Lena Menzel (LG Reinhardswald) 2:15,70 min., 7. Audrey Seifert (Eschborn/LG EF) 2:23,51, 9. Nicola Berz (Schwanheim/LG EF) 2:25,79. 3000m (Zeitläufe): 1. Natascha Schmitt (LG EF) 10:10,59 min., 4. Berz 10:26,87. 4x200m (Zeitläufe): 1. LG EF 1:42,24 min., 4. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain 1:47,81 (Lara Hartmann, Lisa Naumann, Silke Pufahl, Clara Steinebach). Weitsprung: 1. Claudia Rath (LG Dornburg) 6,19 m, 6. Alexandra Göbel (Hornau/LG EF) 5,19. Dreisprung: 1. Isabel Pfeifer (TV Gelnhausen) 12,63 m, 4. Lucie Stoppok (TuS Kriftel) 10,29. Kugelstoßen: 1. Meike Naumann (TSV Frankenberg) 15,28 m, 5. Göbel 12,83.
B-Jugend, 60m: 1. Dameon Jones (Hattersheim/LG EF) 7,06. 200m: 1. Jones 22,71. 400m (Zeitläufe): 1. Niklas Müller (SG Johannesberg) 51,28 sec., 5. Steffen Sander (Liederbach/LG EF) 54,85. 4x200m (Zeitläufe): 1. LG Eintr. Frankfurt 1:32,68 min., 4. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain 1:41,90 (Fabian Hromadka, Steffen Trenk, Alexander Militz, Nicolas Best). Hochsprung: 1. Michael Werner (SG Egelsbach) 1,96 m, 11. Maximilian Moser (Nied/LG EF) 1,70. Weitsprung: 1. Yannick Roggatz (TV Heppenheim) 7,20 m, 2. Jones 7,00. Kugelstoßen: 1. Steffen Klink (TSV Kirberg) 16,30 m, 4. Sebastian Lenz (TG Unterliederbach) 14,65, 7. Leif Lohrer (Liederbach/LG EF) 14,50.
Weibliche B-Jugend, 400m (Zeitläufe): 1. Johanna Eifert (Alsfelder SC) 60,85 sec., 2. Ellise Meyer (LG BSN) 61,38. 800m (Zeitläufe): 1. Gesa Krause (LG EF) 2:15,51 min., 4. Meyer 2:29,82. 4x200m (Zeitläufe): 1. LG Eintr. Frankfurt 1:45,79 min. 3. LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain 1:49,47 (Maren Götting, Ellise Meyer, Fee Müller, Lena Naumann). kes

sg