LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Lisa Naumann nutzt Heimvorteil

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 30.4.2008:

Neuenhain. Bei gutem Wetter freute sich die LG Bad Soden/Neuenhain über einen Teilnehmerrekord bei der 6. Bahneröffnung. Mehr als 180 Athleten kamen auf die Sportanlage Am Sauerborn. Im Sprint-Zweikampf gewann die B-Jugendliche Christina Akin von Eintracht Wiesbaden vor Niklas Zender (TSV Friedberg-Fauerbach/A-Jugend) und einem der schnellsten Männer Deutschlands, Florian Schwalm (TSV Friedberg-Fauerbach). Die schnellste 100-m-Zeit lief Nils Müller (TSV Friedberg-Fauerbach) in 10,89 Sekunden trotz Gegenwinds. Die 800 Meter der Männer gewann Matthias Aust (Skills 04 Frankfurt) in 1:59,14 Minuten. Lisa Naumann (B-Jugend) von der LG Bad Soden/Neuenhain lief bei Gegenwind sehr gute 13,20 Sekunden über 100 Meter. Bei den Schülerinnen über 75 Meter kamen die ersten Drei vom Gastgeber: Mary Diemerling (10,79 sec.), Denise Wagemans (10,90) und Lisa Diemerling (11,20). Erfreulich groß auch die Teilnehmerfelder bei den Schülern: Alexander Will (TSG Niederhofheim) gewann den 50-m-Lauf in sehr guten 7,79 Sekunden, über 800 Meter setzte sich Sebastian Buschbeck (LG Eppstein-Hornau) in 3:45,92 min. durch. Weitere Ergebnisse: http://www.lg-bsn.de.
tm