LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Jahresbestenliste: Ein toller Erfolg für Christiane Wilken, Irmgard Weber und Erika Blatz:

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 13.03.2008:

Das schnellste Marathon-Team
Main-Taunus. Christiane Wilken, Irmgard Weber und Erika Glatz, die alle für die LG Stadt Hattersheim laufen, stehen auf dem ersten Platz der Jahresbestenliste als Mannschaft im Marathonlauf der Altersklasse W 45 in Deutschland. Die Jahresbestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Senioren führt außerdem 26 Männer, 15 Frauen und 11 Mannschaften, beziehungsweise Staffeln von Vereinen des Leichtathletik-Kreises Main-Taunus für die zurückliegende Saison unter den besten Deutschen.

Mit Klaus Wagner (M 65) und Karl-Heinz Marchlowitz (M 70), beide von der LG Bad Soden/Neuenhain, konnten sich sogar zwei Senioren je drei Mal auf den ersten drei Rängen platzieren. Wagner steht über 10 000 Meter und im Halbmarathon jeweils auf Platz zwei und ist Dritter über 5000 m. Marchlowitz rangiert im 80-m-Hürdenlauf auf Rang zwei, im Dreisprung und im 300-m-Hürdenlauf auf demdritten Platz. Dazu kommt ein zweiter Platz für die Bad Sodener 3x1000-m-Staffel der Klasse M 50 mit Roland Becker, Peter Eckes und Harald Eichhorn.

Ihre Praxisnähe beweisen der Vorsitzende des Leichtathletik-Kreises, Wolfgang Steinfurth (LG Eppstein/Hornau), mit guten Platzierungen im Diskuswerfen und Kugelstoßen der M 60 sowie als weiteres Vorstandsmitglied der Pressewart Andreas Lehmann (LGEH) mit vier Nennungen unter den besten Athleten der Klasse M 35.

Als vielseitig erwies sich in der vorolympischen Saison Ute Kappei (TSG Sulzbach/W 55) mit sechs Nennungen. Dahinter liegen Christiane Wilken mit vier Platzierungen sowie Teresa Ebert (LG BSN/W 30), Yvonne Steinfurth (W 35) und Regina Huck (W 30, beide LGEH) mit je drei Platzierungen in den DLV-Bestenlisten.

Bei den Senioren führt Ernst Höht (LG MTW) mit neun Platzierungen in der Klasse M 80 vor Marchlowitz (acht), Artur Bund M75 (LG MTW) mit sieben und Peter Eckes mit sechs Nennungen.

sg