LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Die LG Bad Soden/Neuenhain ehrt ihre erfolgreichsten Athleten

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 11.09.2007:

Bad Soden. Ehrungen standen bei der LG Bad Soden/Neuenhain nach einer erfolgreichen Saison auf dem Programm.

Im vergangenen Jahr holten die Leichtathleten 14 hessische Meistertitel und mehr als 30 weitere Treppchenplätze. Dafür ehrte der Verein 18 erfolgreiche Sportler. Die Podestplatzierungen erzielten sie bei Wettbewerben von der 100-Meter- Sprintstrecke bis zum Marathon, aber auch in den technischen Disziplinen wie Weitsprung und Kugelstoßen waren die Aktiven der LG Bad Soden/Neuenhain erfolgreich.

Neben den vielen Titeln und Platzierungen bei hessischen Meisterschaften ist besonders der dritte Platz in der Mannschaftswertung bei den deutschen Berglaufmeisterschaften 2006 in der Altersklasse M 60/65 mit den Läufern Klaus Wagner, Bernd Netzer und Rolf Bär hervorzuheben.

Die Sportlerehrung wurde vom Hauptsponsor Bernhard Ehrl persönlich im Rahmen des Wohltätigkeitslaufes „Laufend etwas Gutes tun“ am Pavillon am Reitplatz im Eichwald durchgeführt. Die bisherigen Ergebnisse des Jahres 2007 lassen erwarten – nicht zuletzt auch die bei den hessischen Meisterschaften über 10 000 Meter – dass die Leichathleten der LG Bad Soden/Neuenhain in diesem Jahr ähnlich erfolgreich abschneiden werden wie im vergangenen Jahr

sg