LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Artikel - Silke Pufahl glänzt in Bad Soden

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 17.05.2005:

Neuenhain. Die schnellste 100-m-Zeit bei den 3. Bahneröffnungs-Wettkämpfen der LG Bad Soden/ Neuenhain lief Jamie Eckford (LAZ Bruchköbel) in 10,97 Sekunden.

Im Sprint-Zweikampf kam Silke Pufahl (TSG Sulzbach) bei der weiblichen B-Jugend auf Platz drei unter 46 Teilnehmern. Sie lief die 60 m in 8,29 Sekunden, benötigte über 100 m 13,24 und über 200 m 27,25 Sekunden. Da im Zweikampf – die besten Ergebnisse aus zwei Strecken wurden mittels der Punktetabelle des Deutschen Leichtathletik-Verbandes bewertet – mit Umrechnungsfaktoren gearbeitet wurde, konnten Jugendliche, Aktive und Senioren verglichen werden. Es siegte der 30-jährige Jamie Eckford vor dem 70-jährigen Jupp Zecha (TSV Bonames) und Silke Pufahl. Über 5000 Meter gewann Vorjahressieger Ulrich Franke (LG Eppstein/ Hornau) in 16:39,95 Minuten. Für diese Strecken war es fast schon zu heiß, um noch bessere Zeiten laufen zu können.

Auch bei den Schülern gab’s gute Leistungen, unter anderem von Olaf Jantzon (TSG Sulzbach) bei den Schülern A über 100 m in 13,17 sec. oder von Ellise Meyer, (LG BSN) bei den Schülerinnen B über 75 m in 11,14 sec. Weitere Ergebnisse gibt es unter www.lg-bsn.de.
md