LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Artikel - Köhler auf der Kurzstrecke vor Franke

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 23.03.2005:

Bad Soden. Bis zuletzt hatten die Leichtathleten der LG Bad Soden/Neuenhain auf schönes Wetter bei den Kreismeisterschaften im Crosslauf gehofft, die neben dem Sportplatz am Sauerborn gestartet wurden. Aber Petrus machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Dennoch waren 170 Teilnehmer am Start, neben den Läufern aus dem Kreis auch einige «Gastläufer», etwa von der LG Eintracht Frankfurt.

Das Rennen über die Mittelstrecke der Männer ging noch trocken über die Bühne, als Karl-Heinz Köhler (LG Bad Soden/Neuenhain) nach drei Kilometern etwas überraschend den favorisierten Ulrich Franke von der LG Eppstein/Hornau schlagen konnte und knapp unter zehn Minuten blieb. Danach setzte der Regen ein und weichte den abwechslungsreichen, welligen Kurs auf, so dass manche Stellen schlammig wurden. «Das ist halt Cross», kommentierte Volker Sittig aus Flörsheim die Bedingungen, ließ Regen Regen sein und machte sich auf die 6,3 Kilometer, die er in 26:46,6 min. als Schnellster seiner Altersklasse M 30 beendet. Der schnellste Senior war er damit nicht, Peter Eckes (M 45/Bad Soden) lief in 24:01,5 min. die beste Zeit vor dem Kelkheimer Torsten Kleipa (M 40/24:19,1). Auf Rang drei landete der beste M 50-Läufer Roland Becker (Bad Soden/24:26,4).

Im Hauptrennen, der Männer über 8,4 Kilometer holte sich Ulrich Franke seinen Titel und verwies in 30:43,0 min. den Bad Sodener Triathleten Michael Böhler auf den zweiten Rang. Dritter wurde wie auf der Mittelstrecke Tommi Mäkitalo (LG Bad Soden/Neuenhain). Auch bei den Frauen ging der Sieg an die LG Bad Soden/Neuenhain, die als Mannschaft die meisten Titel holte. Irene Günther war in den Rennen, in dem nur Seniorinnen am Start waren, die Schnellste und lief die 5,1 Kilometer in 22:50,5 min., auf Rang zwei kam Irmgard Weber von der LG Stadt Hattersheim in 23:25,1 Minuten. (lhm)

Aus der Ergebnisliste, Mittelstrecke 3 km: 1. Karl-Heinz Köhler (LG Bad Soden/Neuenhain) 9:59,6 min.; 2. Ulrich Franke (LG Eppstein/Hornau) 10:02,5; 3. Tommi Mäkitalo 10:23,2; 4. Stefan Marquardt 11:20,0 beide LG BSN; 5. Sven Hess (DJK Flörsheim) 13:17,0. Mannschaft: 1. LG Bad Soden/Neuenhain (Köhler, Mäkitalo, Marquardt) 31:42,80 min.

Langstrecke 8,4 km: 1. Ulrich Franke (LGEH) 30:43,0 min.; 2. Michael Böhler 31:14,4; 3. Tommi Mäkitalo 32:20,5; 4. Peter Eckes 33:45,7; 5. Wolf-Dietrich Hutter 39:54,1; 6. Reinhold Schwarz 41:18,2 alle LG BSN; 7. Dietmar Dienst (LGSH) 41:43,2; 8. Edgar Schweinfurth (DJK Flörsheim) 44:18,2; 9. Dieter Diethelm (LG BSN) 44:48,7; 10. Helmut Rudat (LGEH) 45:12,2; 11. Peter Sorg (TV Lorsbach) 47:14,2. Mannschaft: 1. LG Bad Soden/Neu. I (Böhler, Mäkitalo, Eckes) 1:37:20,60 Std.; 2. LG BSN II (Hutter, Schwarz, Diethelm) 2:06:01.

Senioren 6,3 km: 1. Peter Eckes (LG BSN) 24:01,5 min. (1. M 45); 2. Torsten Kleipa (SG Kelkheim) 24:19,1 (1. M 40); 3. Roland Becker 24:26,4 (1. M 50); 4. Lothar Matzat 24:34,0 (2. M 40) beide LG BSN; 5. Rainer Ickstadt (LGEH) 24:42,8 (3. M 40); 6. Valerij Nagolnij (LGSH) 24:50,4 (2. M 50); 7. Wolfgang Haas 25:02,5 (4. M 40); 8. Bernd Müller 25:36,2 (3. M 50); 9. Alfred Markowetz 26:07,9 (2. M 45) alle LG BSN; 10. Mario Kraus (LGEH) 26:09,9 (3. M 45); 11. Axel Hoerschelmann (LG BSN) 26:31,2 (4. M 45); 12. Volker Sittig (DJK Flörsheim) 26:46,6 (1. M 30); 13. Bernd Netzer (LG BSN) 27:16,8 (1. M 55); 14. Mathias Kraus (LGEH) 27:58,4 (5. M 45); 15. Willi Herr (LG BSN) 28:09,3 (1. M 60); 16. Jörg Schäfer 28:13,3 (1. M 35); 17. Günter Baier 28:32,2 (1. M 65) beide LG SH; 18. Hans Hecker (DJK Flörsheim) 28:39,8 (2. M 60); 19. Marko Vucetic (LGSH) 28:44,8 (3. M 60); 20. Reinhold Schwarz 29:02,3 (5. M 45); 21. Stefan Theilig 29:31,6 (4. M 50) beide LG BSN; 22. Herbert Gulla (LGSH) 31:32,4 (2. M 65); 23. Josef Stübing (DJK Flörsheim) 32:19,2 (5. M 50).

Mannschaft M 40/M 45: 1. LG BSN (Eckes, Matzat, Haas) 1:13:36 Std.; 2. LG EH (Ickstadt, Mario Kraus, Mathias Kraus) 1:18:51,10; 3. LG BSN (Markowetz, Hoerschelmann, Schwarz) 1:21:41,40. M 50 u. älter 1. LG BSN (Becker, Müller, Netzer) 1:17:19,40; 2. LG SH (Nagolnij, Baier, Vucetic) 1:22:07,40.

Frauen und Seniorinnen 5,1 km: 1. Irene Günther (LG BSN) 22:50,5 min. (1. W 35); 2. Irmgard Weber (LGSH) 23:25,1 (1. W 45); 3. Sabine Giller (LG BSN) 25:01,0 (1. W 30); 4. Marie-Luise Beul 26:49,8 (1. W 50); 5. Frauke Remsperger-Lauck 27:07,1 (2. W 35) beide DJK Flörsheim; 6. Barbara Selzer (TV Lorsbach) 27:09,3 (2. W 45); 7. Cornelia Rosam (LG BSN) 30:04,7 (3. W 45); 8. Christina Schlicht (TV Lorsbach) 33:36,2 (1. W 40). Mannschaft: 1. LG Bad Soden/Neuenhain (Günther, Giller, Rosam) 1:17:56,20 Std.

Jugend A/B 3 km: 1. Benedikt Ripperger (LG Stadt Hattersheim) 11:34,6 (1. MJB); 2. Jörg Leist (LG BSN) 13:35 (2. MJB); 3. Anna Schübler (LG BSN) 13:19,4 (1. WJB); 4. Christina Dörr 17:05,3 (2. WJB); 5. Lena Küller 17:05,5 (3. WJB) beide TSG Marxheim.

Schüler A/B 1,9 km: 1. Florian Kleine (LGSH) 6:54,2 min. (1. M 14); 2. Richard Lellek (LGSH) 6:56,2 (1. M 15); 3. Patrick Agte (TSG Marxheim) 6:58,4 (1. M 13); 4. Yannick Hacker (LGSH) 7:26,3 (1. M 12); 5. Kasporick Philipp (LGEH) 7:27,2 (2. M 12); 6. Sascha Karmann (TSG Niederhofheim) 7:29,4 (2. M 13); 7. Sebastian Bär (LG MTW) 7:31,0 (3. M 13); 8. Oliver Ernst (LG MTW) 7:34,1 (2. M 14); 9. Felix Klusmeyer (LGEH) 7:34,7 (4. M 13); 10. Sascha Klingler (LGSH) 7:39,8 (3. M 14). Mannschaft, Schüler A: 1. LG Stadt Hattersheim (Kleine, Lellek, Klingler) 21:30,20 min.; 2. LG Main-Taunus-West (Ernst, Kling, Wendel) 23:34,90 min. Schüler B: 1. LG Eppstein-Hornau (Philipp, Klusmeyer, Piotrowsky) 23:36,00 min.; 2. SV Fischbach (Karlicek-Beyer, Bogutzki, Lemm) 26:39,40 min.

Schülerinnen A/B 1,9 km: 1. Johanna Sommerer (TuS Kriftel) 7:16,2 min. (1. W 14); 2. Stefanie Wedel (LG MTW) 8:11,2 (1. W 15); 3. Katrin Eckhard (TSG Marxheim) 8:35,0 (1. W 12).

Schüler C 1,9 km: 1. Steffen Trenk (LG BSN) 7:36,7 min. (1. M 11); 2. David Hild (TSG Marxheim) 7:41,8 (2. M 11); 3. Kristof Möller (LG BSN) 7:46,0 (1. M 10); 4. Felix Werner (LGEH) 7:54,2 (2. M 10); 5. Marius Overdick (TV Lorsbach) 7:58,6 (3. M 11); 6. Nicolas Lemm (SV Fischbach) 8:10,7 (4. M 11); 7. Marcel Tatum (LGEH) 8:19,6 (3. M 10); 8. Niklas Hacker (LGSH) 8:24,6 (4. M 10); 9. Jakob Wetklo (LG BSN) 9:11,4 (5. M 10); 10. Bastian Schwarz (LG BSN) 9:36,5 (6. M 10). Mannschaft: 1. LG Bad Soden/Neuenhain (Trenk, Möller, Wetklo) 24:34,10 min.; 2. LG Eppstein/Hornau (Werner, Tatum, Schießer) 25:59,90.

Schülerinnen C/D, Schüler D, 950 m: 1. Lena Naumann 3:27,9 min. (1. W 11); 2. Anja Werntges 3:30,0 (2. W 11) beide LG BSN; 3. Maike Klusmeyer (LG EH) 3:31,9 (3. W 11); 4. Felix Brühl (LG BSN) 3:41,5 (1. M 9); 5. Lisa Müller (LG EH) 3:42,1 (4. W 11); 6. Julia Werntges (LG BSN) 3:43,0 (1. W 10); 7. Insa Schütze (TSG Marxheim) 3:44,4 (2. W 10); 8. Bianca Kühner (TSG Niederhofheim) 3:45,8 (5. W 11); 9. Theresa Kleine (LGSH) 3:57,0 (3. W 10); 10. Jan Moritz Overdick (TV Lorsbach) 3:59,1 (1. M 8), 11. Hannah Schramm (TSG Niederhofheim) 3:59,6 (6. W 11), 12. Lea Kasporik (LG EH) (1. W 9) 4:01,8, 13. Lea Schütze (TSG Marxheim) 4:02,3 (1. W 8). Mannschaft, Schüler D: 1. LG Bad Soden/N. (F. Brühl, T. Brühl, Brunner) 12:03,80 min.; 2. TV Lorsbach (J. Overdick, Kristen, Thöne) 12:23,70; 3. LG Bad Soden-Neuenhain (Vonhausen, Schlüter, Reisinger) 13:02,50. Schülerinnen C: 1. LG Bad Soden/ N. (Naumann, A. Werntges, J. Werntges) 10:40,90 min.; 2. LG Eppstein/H. (Klusmeyer, Müller, Hohmeister) 11:28,60; 3. TSG Niederhofheim (Kühner, Schramm, Gennat) 12:00,50.
md