LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Artikel - Klassensieg für Roland Becker

Artikel aus dem Höchster Kreisblatt vom 11.02.2005:

Jügesheim. Den vierten und letzten Lauf über zehn Kilometer der 25. Winterlaufserie der TGM Jügesheim beendete Roland Becker (LG Bad Soden-Neuenhain) erneut als bester Läufer des Main-Taunus-Kreises. Er gewann seine Altersklasse M 50 und auch die Gesamtwertung der Winterlaufserie.

Bei optimalen Bedingungen erreichten 407 Läufer beim letzten Durchgang das Ziel. Unter die ersten 100 des Laufes kamen von den heimischen Läufern nur Becker (Rang 49) und Michael Braun (LG BSN) auf Rang 76. Weitere 13 Einheimische folgten. Bemerkenswert war der Altersklassensieg des M 12-Schülers Max Theilig (TV Lorsbach) in 55:29 Minuten.

Die heimischen Platzierungen: 1. Büttner (TSV Fauerbach) 31:07 min.; 49. Roland Becker 36:56 (1. M 50); 76. Michael Braun 38:37 (16. M 40, beide LG BSN); 376. Max Theilig (TV Lorsbach) 55:29 (1. M 12).

Serienwertung: 1. Till Küster (Skills 04 Ffm.) 1:41,20 Std. (1. M 20); 2. Zehnder (TSV Pfungstadt) 1:41,24 (1. M 30); 16. Roland Becker 1:50,37 (1. M 50); 26. Andreas Löw 1:54,03 (5. M 35); 43. Klaus Wagner 2:00,38 (1. M 60); alle LG BSN; 47. Peter Geiger (Running Geigers Eschborn) 2:01,49 (1. M 40); 49. Jürgen Schwiglewski 2:02,14 (12. M 40); 55. Klaus Buberl 2:02,50 (11. M 35) beide TG Schwanheim; 93. Jürgen Pfeiffer (Hofheim) 2:12,21 (8. M 55); 141. Günter Schulz (Bad Soden) 2:24,01 (2. M 70); 150. Mark Hamersley (LGSH) 2:26,29 (11. M 50); 169. Markus Weißenberger (LG BSN) 2:33,07 (10. M 30); 175. Frank Dittler (PS 98) 2:36,23 (35. M 40); 209. Heiko Rödelsperger (Schwalbach) 2:51,45 (13. M 30). (hü)
md