LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Hessenrekord für W 35-Staffel über 4x400m

Das Maingau-Energie-Stadion in Jügesheim scheint ein gutes Pflaster und die regionalen Langstaffelmeisterschaften daselbst eine gute Gelegenheit für Hessenrekorde unserer Seniorenläuferinnen zu sein. War es vor ziemlich genau einem Jahr die W 30-Staffel, so stellten diesmal (13.7.2016) die vier Damen der Altersklasse W 35 einen neuen Hessenrekord über 4x400m auf. Eigentlich waren es ja dieselben Läuferinnen – fast, denn für Sarah Schraub lief diesmal Petra El Alami zusammen mit Anne Reuschenbach, Nora Berti und Sabine Müller. Dürfen bei den jüngeren Altersklassen (Schüler, Jugend) keine Älteren mitlaufen, so verhält es sich im Seniorenbereich gerade umgekehrt. Hier ist es eben so, dass die Älteren nicht unbedingt die Schnelleren sind, manchmal aber eben doch.

Nun aber ins Detail. Leider waren keine weiteren Staffeln am Start, so dass unser Quartett die Rekordzeit von 4:40,22 im Alleingang laufen musste. Es verbesserte damit den 11 Jahre alten Rekord der LG Vogelsberg aus 2005 (4:41,67) deutlich. Werfen wir einen Blick auf die Läuferinnen. Sabine Müller, Anne Reuschenbach und Nora Berti haben wir im vorigen Jahr bereits vorgestellt (siehe Bericht vom 23.7.2015 an dieser Stelle). Bleibt Petra El Alami – den meisten von uns eher über die längeren Strecken bekannt. 2. Platz mit der Mannschaft bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften 2015, Hess. Meisterin 2015 im Halbmarathon, 2. Platz Einzel und Mannschaft über 10km, 2. Platz im Cross, 3. Platz im Einzel und 1. Platz mit der Mannschaft bei den Hess. Berglaufmeisterschaften – eine kleine Auswahl ihrer Erfolge allein in 2015. Nun also Startläuferin in einer 4x400m Staffel, keine leichte Aufgabe, ist doch das Tempo etwas anders als, nun ja, im Halbmarathon oder im Berglauf. Aber Petra meisterte die Aufgabe mit Bravour – nach 71,5 Sek. übergab sie den Staffelstab an Nora Berti, die dann mit Anne und Sabine den Rest besorgte.

Leider waren ansonsten keine Staffeln der LG BSN am Start. Es wurden gute Gelegenheiten versäumt, die erfolgreichen LG-Staffelbilanzen weiter aufzupolieren, vor allem im Schülerbereich. Unsere U 14-Jungs waren im vergangenen Jahr in Jügesheim Kreisrekord über 3x800m gelaufen. Sie sind auch in diesem Jahr noch in dieser Alterskategorie startberechtigt – eine gute Möglichkeit, den Rekord noch einmal zu verbessern. Allein, sie waren, aus welchen Gründen auch immer, nicht am Start. Auch die 3x800m Staffel der W U 16 hat ihren im Vorjahr erlaufenen Regionaltitel nicht verteidigt. Schade!

FM