LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Hessentitel und 2x Silber für Vincent Pruy

Die LG BSN LeichtathletInnen machten am Sonntag dort weiter, wo sie am Sonnabend bei den Hessischen U 20/U 16-Hallenmeisterschaften in Hanau aufgehört hatten – mit Podestplätzen. Der 14. der DLV-Bestenliste 2015 über 80m Hürden, Vincent Pruy zeigt auch in der Halle seine Hürdenstärke – Sieg über 60m in neuer Vereinshallenbestzeit. Dass er auch ein guter Sprinter ist, hatte er ja am Tag zuvor als Vizemeister über 60m schon bewiesen. Nun holte er sich gemeinsam mit seinen Staffelkameraden Luis Lange, Leonhard Kohlhepp und Neuling Johann Reiter eine weitere Silbermedaille über 4x100m der U 16.

Aber auch die anderen beiden LG-Staffeln beeindruckten – die 4x200m der w U 20 mit Naomi Heidrich, Paula Wendt, Helena Broj und Victoria Bruckert holten nach großem Kampf den 7. Platz nur 2/100 hinter den 6.Platzierten, 4/100 hinter den 5. Platzierten und nur 52/100 von Platz 4 entfernt – 1:49, 67 bedeuten Platz 3 in der Vereinsbestenliste.
Platz 9 (von 16) klingt auf den ersten Blick nicht ganz so überragend. Aber Daniela Feldhaus-Posada, Aliya Plati, Leeloo Pruy und Christina Richter liefen über 4x100m in 55,97 ein famoses rennen. Ihre Zeit bedeutet Platz 5 der Vereinsbestenliste. Und – manchmal auch interessant – im „Generationenvergleich“: 3/100 schneller als das heutige U 20-Quartett vor 4 Jahren.

Weitere Einzelheiten folgen demnächst.

FM