LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Silke Dittombée mit fabelhaftem 400m Kreisrekord

Bei rund 30° und leichtem Wind herrschten beste Wetterbedingungen am vergangenen Sonntag in Egelsbach. Silke Dittombée von der LG BSN suchte sich mit dem 27. Seniorensportfest, welches offen für Jugend und Aktive war, einen äußerst entspannten Rahmen, um endlich ihre 400m Trainingsleistungen auch im Wettkampf umzusetzen. Mit schnellem Start übernahm sie die Führung gleich zu Beginn des Sprints. Silke ließ sich auch vom Gegenwind auf den ersten 200m nicht aufhalten und ging flott mit einer Durchgangszeit von 26,0 Sekunden an. Auf der Zielgeraden hielt sie mit großen Schritten den brennenden Beinen stand und der Applaus des Publikums half zusätzlich Kräfte frei zusetzen.

Dieser fabelhafte 400m- Lauf war eine neue persönlicher Bestzeit in 55,46 sec. - damit verbesserte sie auch ihren eigenen Kreisrekord vom Mai letztenjahres um 6/100. Dass Silke diese Sprintzeit komplett ohne gleichschnelle Konkurrenz gelaufen ist, macht Lust auf die weiteren Wettkämpfe in dieser Sommersaison. Gleichzeitig bedeutet diese Zeit den Einstieg in die deutsche Top 25 Bestenliste Freiluft 2015 und die Norm für die deutschen Meisterschaften. Nun darf sich die Sprinterin auf deutsche Spitzen-Leichtathletik in Nürnberg Ende Juli freuen, wo die Deutschen Meister ermittelt werden. Dort gibt es spannende Wettkämpfe zu sehen, denn es geht um die deutschen Startplätze für die Weltmeisterschaften in Peking (China; 22. bis 30. August).
(J. Dittombée)

FM