LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Hessische Seniorenmeisterschaften: 39 Medaillen für LG BSN

Eine wahre Medaillenflut gab es für die AthletInnen der LG BSN in den Altersklassen 30-75 bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende (6./.6.15) in Neu-Isenburg stattfanden. 21 Hessentitel (14 bei den Frauen, 7 bei den Männern), 12 zweite Plätze (5/7) und 6 mal Platz 3 (3/3) war die imposante Ausbeute. Damit zählt die LG zu den erfolgreichsten Vereinen bei dieser Meisterschaft.

Die Altersklassendifferenzierung im 5-Jahresrhytmus und die dadurch jeweils überschaubaren Teilnehmerzahlen erlaubten einen Zeitplan, der Mehrfachstarts möglich machte.
Erfolgreichste Titelsammlerin war Anne Reuschenbach (W 35) mit 7 Meisterschaften (100m, 100mH, Weit, Stab, Diskus, Hammer, Speer). Peter Oberließen (M 55) brachte es auf 5 (100, 200, 400, 800, 1500m) und Sabine Müller (W 50) auf 4 (100, 200, 400m, Speer) Titel. Die weiteren Meisterschaften steuerten Sarah Schraub (400m/W 30), Vanessa Lemence (100mH/W 30), Margret Göttnauer (10000m/W 60) bei den Frauen sowie Klaus Wagner (10000/M 70) und K.H. Marchlowitz (Drei/M 76) bei den Männern bei.

Silbermedaillen gab es für Sarah Schraub (200m), Vanessa Lemence (Hoch), Irene Bell (1500m/W 45), Brigitte Lemence (Hoch, Weit/W 60), Andreas Reuschenbach (1500m/ M 35), Andreas Geisser (800m/M 40), Peter Conrad (1500m/M 45), Tommi Mäkitalo (1500m/M 45), Lutz Drechsler (800, 1500m/M 65) und Klaus Wagner (800m). Auf dem bronzenen Rang landeten Judith Scheifler (800/W 50), Brigitte Lemence (Kugel, Speer/W 60), Peter Heger (100m, Weit/M 75) sowie K.H Marchlowitz (Hoch/M 75). Daneben gab es auch noch vier 4., einen 5. und zwei 6. Plätze.

FM