LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Trainingslagerbericht 2015

Auch dieses Jahr fuhr die LG BSN traditionsgemäß ins Trainingslager nach Milano Marittima (Italien).
In der Nacht von Freitag auf Samstag ging es mit 4 Bussen á 8 Personen für 10 Tage ab in den Süden.

Bei sehr gutem Wetter wurde regelmäßig (2 Einheiten pro Tag) am Strand, im Stadion oder im nahe gelegenen Wald trainiert. Von Laufeinheiten über Techniktraining bis hin zum Kräftigungsprogramm war alles dabei.
Dazu gab es mehrere Vorträge zum Thema `Regeneration` und `Ernährung im Sport“.
Doch auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Regelmäßig wurde sich am Strand gesonnt, es wurde Football gespielt und teilweise war es sogar warm genug um im Meer oder im Pool zu baden.
Außerdem wurden beim Essen geographische Kenntnisse erweitert sowie Wis-senslücken gefüllt.

An dem fast trainingsfreien Tag stand ein Ausflug in den größten Freizeitpark Italiens (Mirabilandia) auf dem Programm. Dort hatten alle viel Spaß und einige Ängste wurden überwunden.
Auch das Piadinaessen (typisches Fladenbrot) sowie Stadtausflüge am Abend durften nicht fehlen.

Während des gesamten Trainingslagers unterstützten sich alle gegenseitig, man lernte sich besser kennen und es wurden auch einige neue Freundschaften geschlossen.

Erfreulich war ebenfalls, dass es keine schwerwiegenden Verletzungen gab.
Das Trainingslager hat allen sehr gut gefallen und man freut sich schon aufs nächste Jahr!

von Hannah Müller und Christina Richter (WJU 16)

FM