LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Hans Georg Mies Förderpreis für Natascha Seifert

Wie schon im vergangenen Jahr wurde auch in 2013 wieder eine Leichtathletin der LG BSN mit dem Hans Georg Mies Förderpreis der TG Bad Soden ausgezeichnet. Nach Anna Bauerfeind, Jasmin Schön und Charlotte Hünewaldt erhielt Natascha Seifert die begehrte Auszeichnung. Die Preisverleihung efolgte am 22. Juni im Rahmen des Jazzfrühschoppens, der von der TG bewirtet wird.

Natascha ist seit 2011 TG-Mitglied und belegte in der vergangenen Saison Platz 6 bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid mit der 4x400-Meter-Staffel der weiblichen U 20. In der deutschen Bestenliste der U 20 für 2012 lag Natascha mit der Staffel auf Platz 6, in Hessen sogar auf Platz 1. Auch in der laufenden konnte Natascha an ihre guten Leistungen anknüpfen. Bei den Hessischen U 18 Meisterschaften in Baunatal holte sie die Bronzemedaille über 400m und belegte über dieselbe Strecke bei den Süddeutschen Meisterschaften in Regensburg den 8. Platz.

Als zweite Einzelsportlerin wurde die Volleyballerin Karolin Rabe geehrt. Karolin wurde u.a. Hessische Vizemeisterin im Beachvolleyball der U 18. Den Preis für das erfolgreichste Team erhielt die Handball D1-Jugend der TG, die in der vergangenen Saison ungeschlagen Bezirksmeister wurde.
FM