LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

5 Titel für LG BSN bei Rhein-Main-Regionalmeisterschaften

Die diesjährigen Rhein-Main-Regionalmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende (25./26.6.) in Niederselters ausgetragen wurden, litten wie schon die Kreismeisterschaften Anfang Mai unter den schlechten Wetterbedingungen. Trotzdem konnten die kleine Gruppe von Athletinnen und Athleten der LG BSN nicht nur 5 Titel und weitere 9 Endkampfplatzierungen holen, sondern dabei auch noch teilweise sehr beachtliche Leistungen erbringen.

Anne Reuschenbach gewann mit dem neuen Kreisrekord von 32,18m das Hammerwerfen der Frauen, Alex Lierke blieb bei seinem Sieg über 200m der Männer mit 22,90 erstmals unter 23 Sek, Fabian Hromadka gewann mit der persönlichen Bestleistung (PB) von 6,33 den Weitsprung der m U 20, Luis Cuadrado steigerte seine PB als Sieger über 1500m der m U 18 auf 4:45,46 (ganz knapp mit nur 1/100 Sek vor Kai Strauch, ebenfalls PB) und Timo Mäkitalo schließlich gewann die 5000m der Männer.

Das Medaillentableau komplettierten Sebastian Bienert und Kai Strauch mit ihren 2. Plätzten über 1500m der Männer bzw. m U 16 sowie Fabian Hromadka (m U 20) und Ann Kathrin van Halem (w U 18) mit ihren dritten Plätzen über 100m bzw. im Weitsprung. Sehr beachtlich auch die Leistungen von Milan Zengeler (m U 16), der dreimal an den Start von relativ großen Teilnehmerfeldern ging und zweimal einen hervorragenden 5 Platz (100m, Weitsprung) sowie einen 7. Platz im Speerwerfen errang. Einen 7. Platz holte auch Sarah Völkert im Diskuswerfen der w U 16. Schließlich holte sich Kai Strauch auch noch einen 5. Platz über 800m mit PB.

FM