LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Hervorragende Ergebnisse der U 14 im Block

Gleich den ersten Block des Jahres in Giessen nutzten einige Athleten der Leistungsgruppe, um sich möglichst für die Hessischen Meisterschaften Ende Juni in Viernheim zu qualifizieren.
Nils Siebeneicher, Lara Kohlenbach und Charlotte Hünewaldt starteten bei den 12-jährigen und belegten die Plätze 2, 3 und 5.

Die Nervosität war groß zu Anfang; jedoch starteten im Weitsprung alle mit neuen Bestleistungen und legten so den Grundstein für ein tolles Gesamtergebnis. Lara Kohlenbach überzeugte darüber hinaus im Wurf (31,00) und über die 2000m. Charlie Hünewald konnte selbst ein Sturz über die Hürden nicht bremsen – eine echte Kämpferin ! Nils Siebeneicher lief beherzt neue
Bestzeit über die 60 Hürden. Bei den 2000m zeigte er zu viel Respekt vor der Strecke und seine Trainerin Judith Wagemans ist sicher, dass er seine Zeit beim nächsten Mal deutlich verbessern wird.

Johannes Buschbeck und Niklas Imhof belegten die Plätze 2 und 6. Herausragend waren Johannes Weitsprung mit 4,90 m und Niklas 75m in 10,57 sec. Dass Sprinter auch 2000m laufen können, wenn sie sich quälen, bewiesen beide und steigerten ihre Bestzeiten enorm.

Kira Wagemans sprang ebenfalls neue Bestleistung mit 4,59 m und brachte die 2000m schneller als zuvor hinter sich. Nach vorsichtiger Einschätzung ihrer Trainerin, Judith Wagemans, sollten sich alle Athleten für die Hess. Meisterschaften qualifiziert haben.
Dort starten jedoch nur die besten 50 Athleten, so dass es die Ergebnisse der anderen Blockwettkämpfe abzuwarten gilt.



FM