LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

5 Titel für Reuschenbach & Oberließen

Mit fünf Titeln und einigen Treppchenplätzen kehrten die Senioren/-innen von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain von den Hessischen Seniorenmeisterschaften aus Hanau zurück.

Zwei Titel errang Anne Reuschenbach in der W 30. So konnte sie sich im Kugelstoßen mit 10,48 m sowie über 60 m in 8,76 sec gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit dem 2. Platz im Weitsprung mit 4,53 m war sie nicht zufrieden, da sie die Anlaufgeschwindigkeit nicht ganz umsetzen konnte.
Über die 200 m belegte sie in der Zeit von 30,03 sec den 2. Platz. Sie sagt, dass sie total stolz auf sich sei, die „schrecklichen“ 200 m gelaufen zu sein, da sie kurz vorher noch ernsthaft überlegt hatte zu kneifen.

Ihr Mann, Andreas Reuschenbach (M35), sicherte sich den Titel über 800 m in einer sehr beachtlichen Zeit von 2:09,70 min.

Peter Oberließen (M50) stellte sein Können wieder einmal unter Beweis und erkämpfte sich über 400 m in 58,44 sec sowie 800 m in 2:14,51 sec beide Titel.

3 Plätze gab es für Jürgen Hromadka (M55) im Kugelstoßen mit 11,50 m, Thomas Turek über 60 m in 8,14 sec sowie 200 m in 27,31 sec, Peter Hegner (M75) mit 9,04 m im Kugelstoßen sowie Karl-Heinz Marchlowitz im Hochsprung mit 1,10 m und im Weitsprung mit 3,07 m.

Sabine Müller


FM