LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

STEFFEN TRENK ist DEUTSCHER MEISTER

Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann im Trikot der LG BSN die Deutsche Jugendmeisterschaft über 400m bei der männlichen Jugend B. Es war die erste Deutsche Meisterschaft in der Geschichte der LG für einen Schüler oder Jugendlichen!

10 Tage nach seinem 2. Platz beim europäischen Jugendfestival (EYOF) im türkischen Trabzon lief er die 400m erneut unter 49 Sek. und blieb mit mit 48,73 sec erneut im Bereich seiner Bestzeit. Es war sein viertes 400m-Rennen in kurzer Zeit. Aus solchem Holz müssen Meister aber auch geschnitzt sein! Mit bester Vorlaufzeit ins Finale gelangt, hielt er dem Favoritendruck stand und gewann deutlich. Das Rennen kann bei Leichtathletik TV über www.leichtathletik.de abgerufen werden.

400m, Männliche Jugend B - Finale

Datum: 06.08.2011 Beginn: 17:50

Rg. StNr. Name Jg Nat. Verein Ergebnis
1. 541 Trenk, Steffen 1994 HE LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain 48,73 1./I
2. 989 Steudel, Bennet 1994 NO LAZ Puma Troisdorf/Siegburg 49,06 2./I
3. 1550 Brücher, David 1994 WE CVJM Siegen SG 49,54 3./I
4. 360 Walter, Laurin 1996 BY LG Stadtwerke München 49,96 4./I
5. 689 Gladitz, Alexander 1994 NI LG Hannover 50,11 5./I
6. 182 Koch, Marc 1994 BE LG Nord Berlin 50,34 6./I
7. 36 Behre, Adam 1994 BA TuS Lörrach-Stetten 50,64 7./I
8. 695 Mügge, Lenn Jelte 1994 NI LG Hannover 50,89 8./I
FM