LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Ausflug nach Heppenheim

Endlich, am 10.09.2010 gegen 17.15 Uhr ist die Arbeitswoche beendet. Melanie, Tosi und meine Wenigkeit - Irene - starten zum Heppenheimer Altstadtlauf. Versprochen wurde eine stimmungsvolle Kulisse, viele anfeuernde Zuschauer, ein guter Moderator sowie die Nibelungentrommler.Wir wurden nicht enttäuscht.

Nach einigen Schülerläufen fiel für uns drei um 19.45 Uhr der Startschuss. Es galt 6x 1,3 km, mit je 25 Höhenmetern (teilweise in Treppenform) zu überwinden. Eine anspruchsvolle, aber kurzweilige Strecke. Wir freuten uns immer wieder auf die Trommler, den Moderator und auf die frenetisch anfeuernden Zuschauer. All das war Doping für unsere Beine. Unsere Ergebnisse danach können sich sehen lassen.

Thomas Sitte 19. M45 39:45 min
Melanie Noll 3. W30 41:43 min
Irene Bell 4. W40 32:39 min (4. Gesamt)

Bei Langnese-Eis, Pfungstädter alkoholfreiem Weizen und jeder Menge Obst konnten wir uns für neue Herausforderungen stärken. Schauen wir mal, was sich diese Saison noch anbietet.

sg