LG Bad Soden / Sulzbach / Neuenhain

Bericht von den hessischen Hallenmeisterschaften am 16./17.1.2010

Ellise Meyer und 4x200m Damenstaffel mit Silber dekoriert


Insgesamt fünf Podestplätze gab es für die LG BSN und vor allem mit den abschließenden Staffeln waren die LG BSN Trainer sehr zufrieden. Alle drei angetretenen Staffeln haben eine Medaille geholt.
Am erfolgreichsten war die Damenstaffel mit Sarah Urban, Lara Hartmann, Lisa Naumann und Silke Pufahl, die sich Silber und eine neue Vereinsbestzeit von 1:45,79 min gesichert haben. Ins Finale über 60m kamen Lisa Naumann mit 8,09 sec (PB) und die von ihrer Bronchitis genesene Silke Pufahl. Alle Damen sind schon voller Vorfreude auf die Süddeutschen Meisterschaften in Erfurt.
Bestes Einzelresultat bietete Ellise Meyer mit ihrem Vizetitel über 400m an. Die Endzeit von 61,28 sec bedeutet gleichzeitig eine neue persönliche Hallenbestzeit für die junge D-Kaderathletin. Zudem belegte sie im 200m Finale den 6. Platz. Im gleichen Finale über 200m holte Lena Naumann ihre Medaille ab. Mit 26,10 sec belegte sie einen guten Dritten Platz und lief über 60m nur knapp am Podest vorbei und wurde Vierte in 8,02 sec. Gemeinsam mit Victoria Becker und Fee Müller kamen sie im 4x200m Staffellauf auf den Dritten Platz.
In seinem ersten B-Jugendjahr kam Steffen Trenk gleich ins 200m Finale und belegte dort einen ausgezeichneten vierten Platz.
Ein paar Stunden später wurde er zusammen mit Fabian Hromadka, Nicolas Best und Kilian Gautsch in der MJB über 4x200 Dritter.


Frauen: Sarah Urbahn, Lara Harmann, Lisa Naumann, Silke Pufahl 2. Platz 4 x 200 m Staffel
Frauen: Lisa Naumann 5. Platz 60 m
Frauen: Silke Pufahl 7. Platz 60 m
WJB: Ellise Meyer 2. Platz 400 m
WJB: Lena Naumann 3. Platz 200 m
WJB: Ellise Meyer 6. Platz 200 m
WJB: Lena Naumann 4. Platz 60 m
WJB: Victoria Becker, Ellise Meyer, Fee Müller, Lena Naumann 3. Platz 4 x 200 m Staffel
MJB: Steffen Trenk 4. Platz 200 m
MJB: Fabian Hromadka, Nicolas Best, Kilian Gautsch, Steffen Trenk 3. Platz 4 x 200 m Staffel

jd/tm